Blue Flower

Nachrichten

Gelungenes Adventssingen auf dem Juste Hof

Erstmals veranstaltete der Gesangverein Liederkranz sein jährliches Singen zum 1. Advent auf dem Anwesen der Familien Michels in der Mayener Straße. Leichter Schneefall puderte die Dächer und Hoffläche des Anwesens. Tannenbäume, Lichterketten und Feuerkörbe luden die Besucher ein. In dem beheizten Zelt wurden viele selbstgebastelte Accessoires für die Weihnachtszeit ausgestellt. Auch die erstmals angebotenen Kröbbelche fanden reißenden Absatz.

Der gemischte Chor SingPunktAcht und die Kehriger Leichtmatrosen unterhielten ihr großes Publikum mit weihnachtlichen Liedern. Thomas Braun animierte die Gäste zum gemeinsamen Singen und begleitete sie auf dem Akkordeon. Für die Kleinen brachte der Nikolaus Süßigkeiten mit.

Die Verantwortlichen waren sich einig, ein wunderschöner 1.Advent auf dem Juste Hof.

Vielen Dank an die Familien Michels.

JusteHofAdventssingen2017 003.jpg

Besucher mit Glühwein am wärmenden Feuer

JusteHofAdventssingen2017 001.jpg

Der Adventsbasar

JusteHofAdventssingen2017 007.jpg

Kinder lauschen gespannt dem Hl.Nikolaus

JusteHofAdventssingen2017 010.jpg

Die Kehriger Leichtmatrosen singen Weihnachtslieder von der See

Adventssingen mit Basar vom „Liederkranz“ Kehrig

Vorweihnachtliches Singen am 1. Advent auf dem „Juste-Hof“ in Kehrig

In wenigen Tagen ist es soweit. Der Gesangverein „Liederkranz Kehrig e.V.“ mit dem gemischten Chor „SingPunktAcht“ sowie dem Shanty Chor „Kehriger Leichtmatrosen“ lädt am Sonntag, den 03. Dezember 2017 ein zu einem Adventssingen auf den Juste Hof – Toni Michels, Mayener Straße 1. Ab 14:30 Uhr werden der gemischte Chor sowie der Shanty Chor unsere Gäste in einem beheizten Zelt mit Advents- und Weihnachtsliedern unterhalten. In einem feinen und exklusiven Weihnachtsbasar präsentieren wir interessante Vorweihnachts- und Weihnachtsbasteleien: lassen Sie sich überraschen. Darüber hinaus möchten wir neben vielen bekannten leckeren Speisen unseren Gästen erstmals auch „Kröbbelcher“ anbieten.

Folgender Ablauf ist geplant:

Ab ca. 14:30 Uhr: Begrüßung und Beginn Gesangseinlagen

Ab ca. 15:30 Uhr: vorweihnachtliche Kutschfahrten

Ab ca. 16:00 Uhr: Stockbrot für unsere kleinen Gäste

Auch der Nikolaus hat sich für diesen Nachmittag angesagt. Wir erwarten ihn ab ca. 15:30 Uhr.

Anregender Gesang, leckere vorweihnachtliche Speisen- und Getränke, ein Weihnachtsbasar, Stockbrot und der Nikolaus für die Kinder sowie vorweihnachtliche Kutschfahrten werden hoffentlich alle Besucher wieder in ihren Bann ziehen. Die Sängerinnen und Sänger des Gesangvereins Liederkranz freuen sich über eine rege Teilnahme von Nah und Fern.

Der Vorstand GV Liederkranz

Weitere Information finden Sie auf unserer Homepage www.gesangverein.kehrig-eifel.de Schauen Sie doch einfach mal rein.

Adventsingen20177.png - 670,33 kB

Adventssingen mit Basar vom „Liederkranz“ Kehrig Vorweihnachtliches Singen auf dem „Juste-Hof“ in Kehrig

Kehriger Leichtmatrosen überraschten ein 80jähriges Geburtstagskind

Am 12.11.2017 wrde wir zu einem Geburtstagsständchen nach Roes verpflichtet. Diesem Wunsch kamen die Shanty-Sänger gerne nach. Geburtstagskind Gisela war total überrascht und wurde ein wenig nervös als die Sänger in ihren Fischerhemden auftauchten. Aber das legte sich schnell als das erste Lied "Hoch im Norden" erklang. Wie sie uns erzählte ist sie ein Fan solcher Lieder und bedankte sich herzlich für diese gelungene Überraschung.

01_a_sDSC08231.jpg - 775,21 kB

Die Chormitglieder des GV Liederkranz waren am 4.11.2017 von den Sangesfreunden aus Kirchwald zum deren Lindenfest eingeladen. Sie gestalteten mit sechs weiteren Chören einen wunderschönen Sängerabend. Die Sängerinnen und Sänger vom gemischten Chor SingPunktAcht erfreuten die Zuhörer mit den Liedern "Im Wagen vor mir fährt ein junges Mädchen, Aux Champs Elisee und Über den Wolken". Der Chor stand unter der Leitung von Thomas Braun.

 

Auch die Kehriger Leichtmatrosen legten in Kirchwald an und begeisterten in gewohnter Weise das Kirchwalder Publikum. Die Seemannslieder und Shanties wurden von Mike Lengner anmoderiert und mit humorvollen Beiträge aufgelockert. Lieder wie "Wo die Norseewellen trecken an den Strand, Mingulay boat song, Magelhan, Rum aus Jamaika" animierten die Zuhörer zum Mitschunkeln und Mitklatschen. Die Seemänner wurden von Thomas Braun auf dem Schifferklavier begleitet.

B4340092-8C94-46E9-907A-DC3DF428DE62

SingPunktAcht  auf der Bühne im Bürgerhaus

57B13D62-32EF-44E4-B156-16B4A0B52592

Kehriger Leichtmatrosen brachten Stimmung in den Saal

DSC_6941

Leichtmatrosen Han Rudolf gab einen zum Besten